#Google Universal Analytics### #Google Universal Analytics###

ISDN – Kommunikationssysteme: Klassische Telefonanlagen

In der Telefonie setzen viele Unternehmen auf die klassische Technologie. ISDN bietet neben Stabilität eine Vielzahl an Leistungsmerkmalen. ISDN Kommunikationssysteme und klassische Telefonie-Systeme werden seit mehreren Jahren mit sogenannten Hybridsystemen ergänzt. Die Carrier / Provider (z.B. Telekom, HFO, Vodafone usw.) haben angekündigt die ISDN Telefonie ab 2018 nicht mehr zu unterstützen und dafür die Sprache über IP zu übertragen. Die Systeme, die aktuell am Markt erhältlich sind, bieten meist beide Technologien, ISDN (Integrated Services Digital Network) und SIP (Session Initiation Protocol).

Partnerlogos Unify Alcatel

Unser Portfolio beinhaltet Lösungen der ISDN-Telefonie als auch der IP-Telefonie. Wir beraten Sie auch gerne zu modernen Kommunikationssystemen wie Voice over IP bzw. All-IP.

Was ist ein ISDN Anschluss?

ISDN steht für Integrated Services Digital Network und ist ein international gültiger Telekommunikations-Standard. Vereinfacht lässt sich ISDN mit dienstintegrierendes digitales Netz übersetzen. ISDN Telefonie hatte sich in Deutschland so weit durchgesetzt, dass es die Basis für alle anderen Telefonnetze bildete. Mittlerweile gibt es Alternativen, wie zum Beispiel Voice over IP, für bestimmte Telefonanlagen ist ISDN jedoch weiterhin sinnvoll. Wir realisieren und warten Ihre ISDN-Telefonanlage und sorgen für schnelle und sichere Kommunikation.

Funktionen eines ISDN-Anschlusses

Mit einer ISDN Telefonanlage konnten über einen Anschluss mehrere Telefone, Faxgeräte und Internetverbindungen betrieben werden. Grundsätzlich bot ISDN immer zwei Kanäle. Diese konnten beliebig für Telefonie und Datenübertragung genutz werden. Durch einen Mehrgeräteanschluss konnten bis zu zehn verschiedene Telefonnummern genutzt werden. Primärmultiplexanschlüsse konnten bis zu 30 verschiedene Kanäle besitzen und so Kommunikation auf den verschiedensten Ebenen ermöglichen. Die Gesprächsqualität war dabei deutlich besser als bei analogen Telefonen und sehr stabil. Viele Kommunikationsanlagen sind bereits vorbereitet für die IP-Telefonie. Bevor Sie sich eine neue Technik anschaffen, prüfen wir gerne Ihr Kommunikationssystem auf IP-Fähigkeit. Wir beraten Sie zu den Möglichkeiten und welche Telefonanlage für Sie am besten passen würde.

Anlagenbezeichnungen, die als Hybridsysteme bekannt sind, sind z. B.:

  • Unify HiPath
  • Unify OpenScape Business
  • Alcatel-Lucent OmniPXC Office
  • Alcatel-Lucent OmniPCX Enterprise
  • Octopus F
  • Octopus Open
Junge mit Telefonkabel

Alternativen zur ISDN Anlage: Voice Over IP & Cloud Telefonie

ISDN war gestern – heute telefoniert man mittels Voice over IP. Die Umstellung von ISDN auf die IP-Telefonie soll laut der Deutschen Telekom bis zum Jahr 2018 abgeschlossen sein. Das Ziel der Deutschen Telekom ist es bis Ende 2016 in Summe 20 Millionen Anschlüsse der privaten Haushalte und bis Ende 2018 weitere 3 Millionen Anschlüsse der Geschäftskunden umzustellen. Voice Over IP oder auch Internet Protokoll (IP) Telefonie nutzt Computernetzwerke, um Sprachverbindungen herzustellen. Die notwendigen Informationen, wie Steuerinformationen und Sprache werden über das Datennetz übertragen. Ein Aspekt der Cloud-Telefonie ist, dass Sie Ihre Telefonanlage nicht bei sich im Unternehmen stehen haben. Die Telefonanlage wird in einem oder mehreren Rechenzentren betrieben und mittels Voice Over IP über das Internet erreichbar gemacht. Wichtige Voraussetzung dafür ist eine schnelle und stabile Internetleitung.